Please ensure Javascript is enabled for purposes of website accessibility
Previous Next

Gefrorene Portionssaucen – Trends auf dem Tiefkühlmarkt

Der Bereich Tiefkühlprodukte entwickelt sich ständig weiter. Prognosen zufolge wird der globale Tiefkühlkostmarkt zwischen 2022 und 2027 um 4,3 % wachsen.

Gefrorene Saucen nicht nur für die Gastronomie

Statistiken zeigen, dass diese Produktgruppe außergewöhnlich widerstandsfähig gegenüber der Krise im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie war. Laut der British Frozen Food Federation, die im Frozen Food Report 2022 veröffentlicht wurde, gingen Tiefkühlprodukte aus der Pandemie in besserer Verfassung als raumtemperierte und gekühlte Lebensmittel hervor, und der Gesamtmarktwert stieg um bis zu 13,2 % im Vergleich zu vor pandemischen Ebenen. Grund dafür war die Schließung eines Teils des Gastronomiemarktes und die weit verbreitete Telearbeit, bei der Mitarbeiter bekömmliche Tiefkühl-Mittagsgerichte verzehrten. Interessant ist, dass die einzige Kategorie, die eine größere Umsatzsteigerung als Tiefkühlkost erzielte, Alkohol war, dessen Konsum aufgrund der Schließung von Kneipen und Restaurants zunahm.

Die Verwendung von gefrorenen Saucen in der Küche

Die Verbraucherforschung zeigt, dass ein großes Interesse an Tiefkühlprodukten besteht. Mehr als ein Viertel (26 %) der 18- bis 24-Jährigen kaufen inzwischen mehr gefrorene Ersatzprodukte als frische Produkte, und fast ein Drittel (31 %) probiert Innovationen wie gefrorenen Fleischersatz aus. Bis zu 40 % der Post-Millennial-Menschen (Generation Z) halten Tiefkühlkost für modern und kaufen bereitwillig Tiefkühlgemüse, Obst, Fleisch und Fisch. Ein Drittel der britischen Gesamtbevölkerung kauft eher Tiefkühlkost, und jeder Fünfte (21 %) verwendet Tiefkühlprodukte beim täglichen Kochen. Bis zu 72 % der Mahlzeiten werden jetzt zu Hause eingenommen, verglichen mit 60 % vor der Pandemie,ist es eine wichtige Gelegenheit für diese Kategorie. Heimarbeiter begannen die Vorteile von Tiefkühlkost wie Qualität, Komfort und gesundheitliche Vorteile zu schätzen und blieben dieser Kategorie nach der Rückkehr ins stationäre Arbeiten meist treu (BFFF, 2022).

Vorteile von gefrorenen Saucen

Was ist das Phänomen von Tiefkühlkost? Tiefkühlkost ermöglicht es Ihnen, qualitativ hochwertige Mahlzeiten zu sich zu nehmen und gleichzeitig Ihren CO2-Fußabdruck und die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. Durch das Einfrieren wird das Produkt auf natürliche Weise ohne Verwendung von Konservierungsmitteln über viele Monate haltbar gemacht. Darüber hinaus trug die Pandemie durch die gestiegene Nachfrage nach einfach zuzubereitenden, hausgemachten Gerichten, die dem Comfort-Food-Trend entsprechen, zur Entwicklung von Tiefkühlkost bei. Darüber hinaus gewannen auch von der Weltküche inspirierte Tiefkühlgerichte, die kulinarische Reisen ersetzen, während des Lockdowns an Popularität.

Saucen eigener Marke

Einzelhandelsketten sind ständig auf der Suche nach Produkten, die ihnen helfen, sich abzuheben und die Kunden zu binden, weshalb Handelsmarken auch im Tiefkühlbereich eine treibende Kraft für Innovationen sind. Die wichtigsten Eigenmarkentrends in dieser Kategorie sind Premium, vegan und „… free“ (BFFF, 2022).

Vegane und vegetarische Saucen

Der größte langfristige Trend ist die wachsende Beliebtheit von veganen und fleischlosen Produkten. In Großbritannien blüht die Entwicklung neuer veganer Produkte, so dass Großbritannien laut der Mintel Global New Products Database (GNPD) 2018 führend in der veganen NPD war und Deutschland vo dem ersten Platz stürzte. Laut einer Studie von Meatless Farm UK geben 42 % der Verbraucher an, ihren Fleischkonsum einzuschränken, und weitere 11 % haben Fleisch aus ihrer Ernährung gestrichen. Es wird prognostiziert, dass der Sektor der gefrorenen Gemüsegerichte erheblich wachsen wird, da er dem globalen Gesundheitstrend entspricht. Der Wert des Marktes für gefrorene Pflanzenprodukte wächst viermal schneller als der Markt für Fleischersatzprodukte.Falls die Wachstumstrends auf dem aktuellen Niveau anhalten, wird der Wert pflanzlicher Lebensmittel die Fleischanaloga Mitte 2025 überholen. Neben veganen Gerichten erlebt das Tiefkühlsegment einen wachsenden Trend zu glutenfreien Produkten. Besonders deutlich zeigt sich das Phänomen bei veganen Tiefkühlburgern. Wenn sich der aktuelle Trend fortsetzt, werden glutenfreie Burger innerhalb von fünf Jahren 38 % aller Tiefkühlburger ausmachen. Auch Tiefkühlkost in Premium-Qualität gewinnt an Bedeutung und ermöglicht es den Verbrauchern, sich zu einem Bruchteil des Preises wie in einem guten Restaurant zu Hause zu fühlen (BFFF, 2022).

Hersteller von Tiefkühlsaucen für Tiefkühlgerichte

Zu den Produkten von EDPOL Food & Innovation für gefrorene Fertiggerichte gehören in Halbkugeln oder Ellipsen portionierte gefrorene Saucen, Buttermischungen, gefrorene Brühen und Cremesuppen sowie Fruchtmark in Miniportionen (Tropfen) von 15 g und 30 g. Dank der innovativen Methode des Schockfrostens von Einzelfraktionen der Produkte (IQF) – im Fall von gefrorenen Saucen von Halbkugeln oder Ellipsen – bleiben ihr hoher Nährwert sowie ein attraktives Aussehen und Geschmack erhalten. Gefrorene Saucen werden in einer Vielzahl von Fertiggerichten verwendet, darunter Tiefkühlgemüse für die Pfanne, Tiefkühl-Nudelgerichte, mit Grütze oder Reis. Eine Portion gefrorener Saucen ergänzt auch gefrorene Meeresfrüchtegerichte, fertige Fleischgerichte und wird auch zur Füllung von De-Volaille-Koteletts. Portionen gefrorener Gemüse-, Rinder- oder Geflügelbrühen sind gefrorenen Gemüsemischungen für Suppen gewidmet. Das Angebot von EDPOL Food & Innovation umfasst auch gefrorene Cremesuppen wie Tomatencreme, Brokkolicreme, Kürbiscreme und koreanisches Kimchi. Ein interessantes Angebot ist außerdem gefrorenes Fruchtpüree für die Zubereitung von Smoothies oder Erfrischungsgetränken.

Mehr zu unseren Tiefkühlsaucen unter: www.iqf-food.de

 

Quelle: British Frozen Food Federation, „Frozen Food Report 2022“, (https://bfff.co.uk/the-frozen-food-report-2022/)

EDPOL Food & Innovation Sp. z o.o.
Amtsgericht in Białystok
XII Kommerzielles KRS

KRS 0000507784
Grundkapital 6.000.000,00 PLN

MwSt. PL 718-213-98-87
155A Nowogrodzka Straße
18-400 Lomza
Polen
+48 86 218 30 32
sekretariat(at)edpolfood.com
24/7 Krisenkontakt für Kunden:
crisishotline(at)edpolfood.com
 

FINDE UNS

ÜBERSETZUNG

logo_kolo-biale.png
Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.
Copyright © 2022 EDPOL Food & Innovation sp. z o.o.