Please ensure Javascript is enabled for purposes of website accessibility

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

POLITYKA PRYWATNOŚCI I COOKIES

 
Allgemeine Bestimmungen und Konzepte
  1. Der Administrator der über diese Website gesammelten personenbezogenen Daten ist Edpol Food & Innovation Sp. Z oo. z o.o., eingetragene Sitzadresse: Nowogrodzka 155A, 18-400 Łomża, eingetragen im Unternehmerregister unter der KRS-Nummer: 0000507784, NIP: 7182139887, REGON: 200851648, E-Mail-Adresse: kadry@edpol.net.pl im Folgenden als "Administrator" bezeichnet.

  2. Ihre Daten werden gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (DSGVO) verarbeitet ) sowie nationales Recht.

  3. Bei Zweifeln oder dem Willen, Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte über das Formular oder per E-Mail: kadry@edpol.net.pl.

  4. "Cookies" sind IT-Daten, insbesondere kleine Textdateien, die auf Geräten gespeichert und gespeichert werden, über die der Benutzer die Seiten der Website verwendet.

  5. Administrator-Cookies - bezeichnet vom Administrator veröffentlichte Cookies im Zusammenhang mit der Bereitstellung elektronischer Dienste durch den Administrator über die Website.

  6. Externe Cookies - bezeichnet Cookies, die von den Partnern des Administrators über die Website der Website veröffentlicht werden.

  7. Website - bezeichnet die Website, auf der der Administrator die Website unter der Domain edpolfood.com betreibt

  8. Gerät - bezeichnet ein elektronisches Gerät, über das der Benutzer Zugriff auf die Webseiten erhält.

  9. Benutzer - bezeichnet ein Unternehmen, für das Dienste gemäß den Bestimmungen und gesetzlichen Bestimmungen elektronisch bereitgestellt werden können oder mit dem ein Vertrag über die Bereitstellung elektronischer Dienste geschlossen werden kann.

  10. Wir bemühen uns, die Interessen der betroffenen Personen zu schützen. Wir versichern Ihnen, dass die von uns gesammelten Daten:
    - in Übereinstimmung mit dem Gesetz verarbeitet werden,
    -für bestimmte Zwecke gesammelt,
    - sachlich korrekt für die Zwecke, denen sie dienen,
    - nicht länger als nötig verarbeitet, um den Zweck zu erreichen.

  11. Wir erheben personenbezogene Daten, um Ihre Fragen per E-Mail gemäß Art. 6 Sek. 1 lit. b DSGVO.


Grundlegende Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

  1. Wir verarbeiten den folgenden Umfang Ihrer Daten
    -Name,
    -E-Mail-Adresse,
    - andere Daten, die Sie im Text der Nachricht angegeben haben, die über das Formular oder die E-Mail-Box gesendet wurde.

  2. Sie sind nicht profiliert - dies bedeutet, dass Ihre Daten nicht automatisiert verarbeitet werden, um Ihre Bedürfnisse oder Persönlichkeitsmerkmale zu bestimmen.

  3. Wir handeln nicht mit Ihren Daten. Ihre Daten werden ausschließlich zu den oben beschriebenen Zwecken verarbeitet.

  4. Der Administrator personenbezogener Daten wendet besondere Sorgfalt an, um die Rechte der Benutzer zu schützen, deren Daten verarbeitet werden, und stellt insbesondere sicher, dass diese Daten:
    - ordnungsgemäß gesichert,
    - korrigieren und gegebenenfalls aktualisieren,
    - beschränkt auf das, was in Bezug auf die Ziele notwendig und angemessen ist,
    - für explizite, legitime und rechtmäßige Zwecke gesammelt werden,
    - in Übereinstimmung mit dem Gesetz fair und transparent für die betroffene Person verarbeitet werden.

Ihre Rechte

  1. Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren.

  2. Wenn Sie sich in einer besonderen Situation befinden, in der die weitere Verarbeitung Ihrer Daten eine Bedrohung für Ihre Privatsphäre darstellt, können Sie uns dies mitteilen und die Einstellung oder Einschränkung der Verarbeitung beantragen.

  3. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde - dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten - einzureichen.

Bearbeitungszeit

  1. Wir versuchen die Lagerzeit so weit wie möglich zu begrenzen. Ihre Daten werden von uns für die Dauer der Korrespondenz gespeichert und dann entweder unserem Kundenstamm hinzugefügt oder gelöscht.

  2. Wenn uns klar ist, dass Sie keine Zusammenarbeit herstellen möchten, werden die Daten innerhalb von 30 Tagen sofort aus den Arbeitsdatenbanken und aus den Sicherungskopien entfernt.

  3. Im Falle einer unklaren Situation werden die Daten für einen Zeitraum von sechs Monaten ab dem Datum des Versands der letzten Korrespondenz gespeichert und dann gelöscht.

Cookies

  1. Vom Administrator verwendete Cookies sind für das Gerät des Benutzers sicher. Insbesondere ist es nicht möglich, dass Viren oder andere unerwünschte Software oder Malware auf diese Weise in die Geräte der Benutzer gelangen. Diese Dateien ermöglichen es, die vom Benutzer verwendete Software zu identifizieren und die Website individuell an jeden Benutzer anzupassen. Cookies enthalten normalerweise den Namen der Domain, aus der sie stammen, die Speicherzeit auf dem Gerät und den zugewiesenen Wert.

  2. Der Administrator verwendet zwei Arten von Cookies:
    a) Sitzungscookies: Sie werden auf dem Gerät des Benutzers gespeichert und bleiben dort bis zum Ende der Browsersitzung. Die gespeicherten Informationen werden dann dauerhaft aus dem Gerätespeicher gelöscht. Der Mechanismus für Sitzungscookies ermöglicht nicht die Erfassung persönlicher Daten oder vertraulicher Informationen vom Gerät des Benutzers.
    b) Permanente Cookies: Sie werden auf dem Gerät des Benutzers gespeichert und bleiben dort, bis sie gelöscht werden. Wenn Sie eine Browsersitzung beenden oder das Gerät ausschalten, werden sie nicht vom Gerät des Benutzers gelöscht. Der Mechanismus für dauerhafte Cookies ermöglicht nicht die Erfassung persönlicher Daten oder vertraulicher Informationen vom Gerät des Benutzers.

  3. Der Benutzer hat die Möglichkeit, den Zugriff von Cookies auf sein Gerät zu beschränken oder zu deaktivieren. Wenn Sie diese Option verwenden, ist die Nutzung der Website möglich, mit Ausnahme von Funktionen, für die naturgemäß Cookies erforderlich sind.

  4. Der Administrator des Dienstes verwendet externe Cookies, um allgemeine und anonyme statische Daten über Google Analytics-Analysetools zu erfassen (Administrator externer Cookies: Google LLC mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, USA).

  5. Der Benutzer kann die Einstellungen für Cookies unabhängig und jederzeit ändern und die Bedingungen für deren Speicherung und den Zugriff auf das Gerät des Benutzers durch Cookies festlegen. Änderungen an den im vorherigen Satz genannten Einstellungen können vom Benutzer über die Einstellungen des Webbrowsers oder über die Dienstkonfiguration vorgenommen werden. Diese Einstellungen können insbesondere so geändert werden, dass die automatische Verarbeitung von Cookies in den Webbrowser-Einstellungen blockiert wird oder jedes Mal, wenn Cookies auf dem Gerät des Benutzers abgelegt werden, darüber informiert wird. Detaillierte Informationen zu den Möglichkeiten und Methoden des Umgangs mit Cookies finden Sie in den Einstellungen der Software (Webbrowser).

  6. Der Benutzer kann Cookies jederzeit mit den Funktionen des von ihm verwendeten Webbrowsers löschen.

  7. Die Einschränkung der Verwendung von Cookies kann einige der auf der Website verfügbaren Funktionen beeinträchtigen..

EDPOL Food & Innovation Sp. z o.o.
Amtsgericht in Białystok
XII Kommerzielles KRS

KRS 0000507784
Grundkapital 6.000.000,00 PLN

MwSt. PL 718-213-98-87
155A Nowogrodzka Straße
18-400 Lomza
Polen
+48 86 218 30 32

FINDE UNS

ÜBERSETZUNG

logo_kolo-biale.png
Copyright © 2021 EDPOL Food & Innovation sp. z o.o.